Berggasse 8

Podcast für Kunst - Kultur - Literatur - Queer

Die jüngsten Episoden

/ Allgemein

BG8-047 Zwei Grüne Leben

Ulrike Lunacek hat wie keine andere lesbisch-schwule Emanzipationsbewegung und österreichische wie europäische Politik in ihrer Biografie konsequent verbunden. In ihrem Buch »Zwei Grüne Leben« schreibt Ulrike Lunacek über sich und ihren Vater und rekonstruiert dabei ihrer beider Leben: »Über Anfänge, Aufbau- und Wendezeiten, die Suche nach dem Neuen und die ...
Weiterlesen …

BG8-046 Die Abschaffung der Wochentage

Moritz Franz Beichl Moritz Franz Beichls soghafter Debütroman ist eine rückhaltlose Hymne an die Lust, legt aber auch ungeschönt Zeugnis ab vom Leben mit Depression und bipolaren Erkrankungen. Als der schwule Erzähler von seinem Freund verlassen und nach einem Suizidversuch in die Psychiatrie eingeliefert wird, beginnt er, an den verlorenen ...
Weiterlesen …

BG8-045 Kein Morgen ohne Gestern

Gast in unserer heutigen Ausgabe ist wieder mal Florian Mildenberger. Er präsentiert seinen neuen, historisch-aktuellen Roman »Kein Morgen ohne Gestern«. In seiner Novelle beschreibt Florian Mildenberger, wie den letzten Romanows und mit ihnen befreundete Familien in quasi letzter Minute die Flucht in die Freiheit gelingt. Doch untereinander sind die Flüchtlinge ...
Weiterlesen …

Trailer