BG8019 In die Welt - Karen-Susan Fessel

»In die Welt«, der langerwartete neue Roman von Karen-Susan Fessel, einer der wichtigsten lesbischen Stimmen der deutschen Gegenwartsliteratur, zeichnet auf knapp 450 Seiten in epischer Weise die verschachtelten Lebenswege dreier ganz unterschiedlicher Charaktere nach, die sich gezwungen sehen, ihre bisherigen Lebensentwürfe noch einmal in Frage zu stellen. 

Autorinfoto: © Alex Heigl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code